Kleinsamige Kichererbsen von Grevena aus Biologischer Landwirtschaft

Die kleinsamigen Kichererbsen von Grevena aus Biologischer Landwirtschaft werden auf trockenen, kontinentalen und am Hang gelegenen Feldern von geringer Größe auf Böden angebaut, die sandig und etwas lehmig, mittelsauer  und mit großen Mengen Phosphor und Kalium sowie auch einem geringen Gehalt an Calcium angereichert sind. Die Besonderheit des Mikroklimas von Grevena in Verbindung mit der traditionellen Anbauweise, der erhöhten Sorgfalt bei der Ernte und der Fürsorglichkeit und Liebe der Produzenten ermöglichen dieses einzigartige Ergebnis. Unsere Firma kennt die Kleinproduzenten persönlich, arbeitet eng mit ihnen zusammen und sichert so die gleichbleibende Qualität und den hohen Nährwert der Hülsenfrüchte.

Die kleinsamigen Kichererbsen von Grevena aus Biologischer Landwirtschaft der Firma Chora werden ohne chemischen Dünger und Pestizide angebaut. Die Anbaumethode wird seit Jahrhunderten angewendet und ist den modernen Ansprüchen an höchste Qualität angepasst.  Ihre Samen stammen von einer einheimischen Sorte.  Sie bilden einen wesentlichen Bestandteil der mediterranen Küche.