Mittelgroße Bohnen „Papouda“ aus biologischer Landwirtschaft von Amyntaio

Als 1968 ein Teil des Vegoritida-Sees bei Amyntaio austrocknete, begann zaghaft der Anbau der Bohnensorte  „Papouda“ mit äthiopischem Ursprung. Das milde Mikroklima der Gegend in Verbindung mit den fruchtbaren Böden des ausgetrockneten Sees halfen der Sorte, sich den Besonderheiten des Standortes anzupassen. Die Liebe der einheimischen Anbauer zur konkreten Sorte und  ihre Fürsorglichkeit ließen eine Bohne von außergewöhnlicher Qualität entstehen, die bereits zu einem typischen Produkt der Region geworden ist. Unsere Firma kennt die Kleinproduzenten persönlich, arbeitet eng mit ihnen zusammen und sichert so die gleichbleibende Qualität und den hohen Nährwert der Hülsenfrüchte.

Die Bohnen “Papouda Amyntaio” aus der biologischen Landwirtschaft der Firma Chora werden ohne chemischen Dünger und Pestizide angebaut. Die kleine Frucht mit dem besonderen Geschmack und der dünnen Schale ist schnell und leicht zu kochen und lässt die “Papouda Amyntaio” zu den besten griechischen Bohnen gehören. Sie bilden einen wesentlichen Bestandteil der mediterranen Küche.