Weißer Reis „Nychaki“ von Thessaloniki aus Biologischer Landwirtschaft

Der Anbau und die Verarbeitung des Reises geschehen ohne Anwendung chemischer  Pestizide und Dünger.  Der weiße Reis „Nychaki“ von Thessaloniki aus der Biologischen Landwirtschaft der Firma Chora wird  seit Jahrhunderten mit der Fürsorge und Liebe der örtlichen Produzenten in küstennahen Gegenden der Präfektur Thessaloniki und im Delta des Flusses  Aliakmon angebaut. Er ist ein natürliches Nahrungsmittel von hohem Nährwert.

Sein Aroma und seine natürlichen Bestandteile befinden sich in der handgefertigten Verpackung. Er wird hauptsächlich für Pilaw, Spinatreis und gefüllte Tomaten und Paprikaschoten verwendet. Das Fehlen von Fett, Cholesterin und Salzen macht ihn zu einem äußerst gesunden Nahrungsmittel auch für Personen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen (Vegetarier). Der Reis ist ein Hauptbestandteil der mediterranen Küche.